Theaterpädagogik
Theater Paderborn
Westfälische Kammerspiele

Stellenangebote

Bewerbung von Schauspieler:innen

Bewerbung

Bitte ausschließlich per E-Mail an:

Lena Kern, Dramaturgie
kern@theater-paderborn.de

Mitarbeiter:in in der Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Infos

Ab sofort.


Ihre zentralen Aufgaben sind:

Technische Betreuung des Proben- und Vorstellungsbetriebes mit Schwerpunkt BühnentechnikBühnentechnische Betreuung des ProduktionsprozessesDokumentation, Auf- und Abbauarbeiten, Lagerung, technische Einrichtung und Reproduktion der VeranstaltungenBedienung der Maschinerie nach Einarbeitung


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie folgende Eigenschaften besitzen:

Eine abgeschlossene Berufsausbildung für VeranstaltungstechnikBerufserfahrung im Theater ist wünschenswertKenntnisse und Interesse an der Betreuung von Theaterproduktionen sowie die Zusammenarbeit mit Künstler:innen und KulturschaffendenHohe Einsatzbereitschaft und BelastbarkeitGut strukturierte, gewissenhafte ArbeitsweiseGute Kommunikations- und Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Engagement und OrganisationsvermögenBereitschaft zu branchenüblichen Arbeitszeiten (Einsätze auch am Wochenende und Feiertagen)PC- und EnglischkenntnisseFührerschein Klasse B


Wir bieten Ihnen:

Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld Vollzeit Arbeitsvertrag über 40 Std./Woche nach NV-Bühne SR Technik


Bewerbungsfrist: Vollständige Bewerbungsunterlagen per E-Mail bitte bis zum 25.06.2022 an Yvonne Hermens - hermens@theater-paderborn.de  

Leiter:in der Kostümabteilung/Schneiderei (m/w/d)

Infos

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.


Stundenumfang: 40h/Woche | Individualvertrag


Die Theater Paderborn – Westfälische Kammerspiele GmbH wurde1957 gegründet. Es ist ein Zweisparten Haus für den Bereich Schauspiel sowie Kinder- und Jugendtheater. Nach Einzug in den 2011 eröffneten Neubau unterhält das Theater drei Spielstätten. Wir bieten fast 90 Mitarbeiter:innen einen Arbeitsplatz und bringen bei regulärem Spielbetrieb rund 400 Veranstaltungen pro Spielzeit zur Aufführung. Die Besucherkapazität umfasst bei voller Auslastung in allen drei Spielstätten knapp 600 Personen.

In der Kostümabteilung werden sowohl Damen- als auchHerrenkostüme gefertigt.


Sie übernehmen diese Aufgaben:


Künstlerische und produktionstechnische Betreuung aller Produktionen das Kostümbild betreffend

In Ihrer Verantwortung liegt die stilgerechte, fachmännische, termingerechte und wirtschaftliche Realisierung der vorgegebenen Entwürfe unter Sicherstellung der künstlerischen Qualität nach Maßgabe der Intendanz. Bei der Erstellung der Kostüme unterstützen Sie als Abteilungsleiter:in die Abteilung auch praktisch, insbesondere bei der Erstellung von Schnitten.

Sie sind kompetente fachliche Berater:in der Kostümbildner:innen und koordinieren die Zusammenarbeit zwischen Gast-Kostümbildner:innen und Ihren Mitarbeiter:innen.


Sie dokumentieren auf strukturierte Art und Weise die kostümtechnischen Belange der Produktionen.


Fachliche und disziplinarische Abteilungsleitung

Als Abteilungsleitung sind Sie verantwortlich für die Organisation der Einrichtung und Betreuung von Proben und Vorstellungen aller Produktionen.

Sie führen die Dienstplanung, Arbeitseinteilung und Zeiterfassung aller Mitarbeiter:innen der Kostümabteilung durch und teilen nach Bedarf kurzfristig beschäftigte Mitarbeiter:innen bspw. für aufwändige Garderobendienste ein. Dabei stellen Sie jederzeit die Einhaltung tariflicher und gesetzlicher Vorgaben sicher.


Als Leiter:in der Abteilung betreuen Sie die Auszubildende und setzen den Ausbildungsrahmenplan entsprechend um.


Finanzielle Verantwortung

Sie sind verantwortlich für die Einhaltung der spielzeitbezogenen Abteilungsverbrauchsbudgets sowie der produktionsbezogenen Budgets Ihrer Abteilung. Sie unterstützen den technischen Leiter und den Verwaltungsdirektor bei der Erstellung der genannten Budgets.

Sie beraten die Theaterleitung hinsichtlich notwendiger Investitionen im Bereich der Kostümabteilung.


Das bieten Sie uns:

Sie haben die Ausbildung zur Gewandmeister:in oder Damen-und Herrenschneidermeister:in oder Damen- bzw. Herrenschneidermeister:in mit mehrjähriger praktischer Erfahrung im jeweils anderen Bereich, erfolgreich absolviert. Darüber hinaus verfügen Sie über mehrjährige Berufserfahrung und haben idealerweise in Ihrer bisherigen beruflichen Laufbahn weitere Qualifikationen in theaterspezifischen Techniken wie Wattonbau, Patinieren, Färben, etc. erworben.

In Ihrer Arbeit verstehen Sie es, ästhetischen Anspruch und Pragmatik zu vereinen und schaffen es, emphatisch zwischen künstlerischen Leitungsteams und technischer Mannschaft zu vermitteln.

In der Delegation von Aufgaben sind Sie präzise und berücksichtigen dabei die Stärken Ihrer Mitarbeiter:innen.

Sie verfügen über aktuelle und tiefgehende Kenntnisse sämtlicher für Ihre Arbeit relevante gesetzliche und tarifliche Rahmenbedingungen und sind dahingehend verlässliche Ansprechpartner:in für die Theaterleitung.


Das bieten wir Ihnen:

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgabe umgeben von theaterbegeisterten Kolleg:innen. Dabei leisten Sie einen nicht zu übersehenden Beitrag zum Erfolg der Produktionen.


Wir unterstützen Sie durch Weiterbildungsmaßnahmen, sowohl im verarbeitungstechnischen Bereich als auch in Ihrer Funktion als Abteilungsleitung.


Sie arbeiten in einem diskriminierungssensiblen Arbeitsumfeld, festgehalten in einem betriebsinternen wertebasierten Verhaltenskodex.


Sie erhalten regelmäßig Freikarten und vergünstigte Karten für alle Eigenproduktionen des Theaters.


Sie erhalten die Möglichkeit zum emissionsfreien Dienstwegdank attraktivem BIKELEASING für Mitarbeiter:innen.


Ihre Bewerbung:

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre Bewerbung bitte als zusammenhängendes PDF-Dokument bis zum 15.09.2022 an Yvonne Hermens: hermens@theater-paderborn.de.


Fragen zur ausgeschriebenen Stelle beantwortet Ihnen die derzeitige Leiterin der Abteilung Edith Menke: menke@theater-paderborn.de.

Maßschneider:in mit Schwerpunkt Damen und Herren

Infos

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.


Sie übernehmen diese Aufgaben:


Herstellung und Anpassung der Kostüme

Nach Vorgabe externer Kostümbildner:innen und in enger Abstimmung fertigen Sie im Team die Kostüme für die Produktionen des Theaters an. Dabei reicht das Spektrum der angefertigten Kostüme für Damen und Herren von modern bis historisch, von alltagsnah bis abstrakt und von simpel bis äußerst aufwendig. Dabei sind Sie mit dafür verantwortlich, dass die Kostüme den Darsteller:innen wie angegossen passen und nehmen nach Bedarf Änderungen vor.


Kostümpflege
Sie gewährleisten, dass die einmal angefertigten Kostüme jederzeit einsatzbereit sind; das Waschen und Bügeln der Kostüme gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Reparatur kleinerer Schäden.

Garderobendienst für Proben und Vorstellungen
Sie sorgen dafür, dass zu den Vorstellungen alle Kostüme einsatzbereit an dem dafür vorgesehen Platz bereitliegen. Bei aufwändigen oder schnellen Umzügen unterstützen Sie die Darsteller:innen tatkräftig und führen teils unter großem Zeitdruck letzte Reparaturen durch.

Das bieten Sie uns:

Sie haben Ihre Berufsausbildung als Maßschneider:in mit Schwerpunkt Damen oder Herren erfolgreich abgeschlossen und im besten Fall bereits erste Berufserfahrungen gesammelt.

Sie arbeiten gewissenhaft und zuverlässig. Sie sind sich Ihrer Fachkenntnisse bewusst und bei der Bewältigung Ihrer Aufgaben nicht auf engmaschige Anleitung angewiesen.

Im Umgang mit Künstler:innen sind Sie professionell und sensibel. Sie schaffen es, selbst mitten im Trubel vor und während einer Vorstellung, Ruhe und Gelassenheit auszustrahlen.

Die Arbeit zu theaterüblichen Arbeitszeiten an Abenden und Wochenenden verstehen Sie als Notwendigkeit des Berufs.


Das bieten wir Ihnen:

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgabe umgeben von theaterbegeisterten Kolleg:innen. Dabei leisten Sie einen nicht zu übersehenden Beitrag zum Erfolg der Produktionen.

Sie arbeiten in einem diskriminierungssensiblen Arbeitsumfeld, festgehalten in einem betriebsinternen wertebasierten Verhaltenskodex.

Sie erhalten regelmäßig Freikarten und vergünstigte Karten für alle Eigenproduktionen des Theaters.

Sie erhalten die Möglichkeit zum emissionsfreien Dienstweg dank attraktivem BIKELEASING für Mitarbeiter:innen.


Ihre Bewerbung

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre Bewerbung bitte als zusammenhängendes PDF-Dokument bis zum 30.06.2022 an Yvonne Hermens: hermens@theater-paderborn.de. 


Fragen zur ausgeschriebenen Stelle beantwortet Ihnen die Leiterin der Abteilung Schneiderei Edith Menke: menke@theater-paderborn.de.

Regie-Hospitanzen

Infos

Wir suchen für die kommende Spielzeit 2022/2023 für verschiedene Produktionen Regie-Hospitanten.


Anforderungen und Rahmenbedingungen:

Für die Hospitanzen suchen wir theaterinteressierte, zuverlässige, aufgeschlossene Menschen, die bereit sind, zu den theaterüblichen Arbeitszeiten (auch am Abend, Wochenende) in allen Bereichen einer Produktion tatkräftig mitzuwirken. Sie unterstützen den/die Regieassistent:in und arbeiten bei allen Arbeitsabläufen mit, d.h. die Betreuung, Koordination und Begleitung im Probenprozess, Führen des Regiebuchs und ggf. Soufflage. Die Hospitanz kann z. B. zur Berufsorientierung dienen und richtet sich unter anderem an Student:innen. Die Hospitanz wird mit einer Aufwandsentschädigung von 100 € (pro Produktion) vergütet. Eine Wohnmöglichkeit kann das Theater Paderborn leider nicht zur Verfügung stellen.


Wir bieten Ihnen:

Als Regiehospitant:in am Theater Paderborn lernen Sie an der Seite unserer Regieassistenten die künstlerisch/technischen Betriebsabläufe eines Schauspielhauses kennen. 


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Interessenten richten Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an: kern@theater-paderborn.de

Praktika

Quartals- und Jahrespraktika

Technik & WerkstättenMalsaalSchneiderei


Bewerbung per E-Mail an hermens@theater-paderborn.de