Vermittlungsformate rund um unsere Inszenierungen

jott.e Aussicht 

Sichtungsproben

Sie interessieren sich dafür, ein Theaterstück mit Ihrer Klasse oder Kitagruppe anzuschauen und möchten vorher einen Einblick in die Inszenierung bekommen? Wir laden Sie noch vor der Premiere zu einer unserer Hauptproben ein! Mit einer dramaturgischen Einführung und einem Nachgespräch unterstützen wir Sie (natürlich unter Einhaltung der Hygienestandards) bei der optimalen Vorbereitung des Theaterbesuchs.
Die Zahl der Teilnehmenden ist pro Institution auf drei Pädagog*innen beschränkt. Termine werden per Newsletter und im Monatsspielplan bekanntgegeben. 

Teilnahme nur nach vorheriger persönlicher Anmeldung an theaterpaedagogik@theater-paderborn.de

jott.folio 

Unterrichtsmaterial

Sie wollen die Inhalte der jeweiligen jott-Produktion mit Ihren Gruppen/Klassen im Vorhinein schon thematisieren und suchen nach Input? Dann schauen Sie in unserem jott.folio vorbei. Hier finden Sie kurz vor den Premieren z.B. Fotos, Texte, Kopiervorlagen für Arbeitsblätter, Videos und Audio-Dateien.


Melden Sie sich einfach per E-Mail an

theaterpaedagogik@theater-paderborn.de

jott.erie 

Vor- und Nachbereitungs-Plattform

Informationen zur Inszenierung, kurze Videos, anregende Fragen und Denkimpulse, Sekundärliteratur, kleine Spiele/Übungen und vieles mehr werden auf unserer interaktiven Plattform jott.erie für Schüler*innen zusammengetragen. Die Plattform regt diese auf vielfältige Weise an, sich selbst mit den Inhalten der jeweiligen Produktion auseinanderzusetzen, darüber z.B. in Kommentarfunktionen mit den Klassenkamerad*innen in einen Austausch zu kommen und selbst kreativ zu werden. So können sie sich individuell durch die Plattform klicken und mit der Inszenierung auseinandersetzen. Dabei wird jeder Klasse auf Anfrage eine eigene Plattform zur Verfügung gestellt, die eine Woche vor und nach der Vorstellung online zugänglich und bearbeitbar ist. Betreut wird die Plattform durch eine unserer Theaterpädagoginnen.

jott.hematik

Nachgespräch

Über Theater reden können wir zum Glück auch mit Abstand. Deshalb begleitet eine Theaterpädagogin die Schauspieler*innen bei Interesse in die Institution und tritt dort im Anschluss an die Vorstellung mit den Kindern und Jugendlichen ins Gespräch. Hier können diese Fragen stellen, Antworten finden, Eindrücke, Lieblingsmomente und Kritikpunkte miteinander teilen und über das Erlebte gemeinsam diskutieren. 


Anfragen per E-Mail an

theaterpaedagogik@theater-paderborn.de

jott.mosphäre

Feedback

Die Theateraufführung hat Eindrücke hinterlassen? Lasst sie uns sammeln! Bringt eure Erfahrungen, Gedanken, Assoziationen zu den Stücken in eine sicht-, les- oder hörbare Form und sendet sie per Mail in die jott.mosphäre:
theaterpaedagogik@theater-paderborn.de

Wir veröffentlichen diese dann auf unserem Instagram-Profil.

Theaterführung

Wenn Sie und Ihre Klasse/Gruppe das Theater einmal von der anderenSeite sehen möchten, geben wir Ihnen mit unserer Hausführungdie Möglichkeit dazu. Theater entsteht nicht nur zwischenPublikum und Bühne, sondern auch dahinter! Wir schauenuns in unseren Spielstätten um, werfen einen Blick in die Maske,erfahren wie ein Bühnenbild entsteht und erforschen den Kostümfundus.

Termine nach Vereinbarung

Dauer ca. 90 Minuten

Kosten 2,00 € pro Schüler:in / 4,00 € pro Erwachsene:r

Theaterführung+

Dieses Format vereint unsere bekannte Hausführung mit kurzenÜbungseinheiten. Wir zeigen nicht nur unsere Bühnen, sondernbespielen sie auch! An unterschiedlichen Stationen widmen wiruns theaterpädagogischen Übungen, um das Theatererlebnis zuintensivieren. So wird aus der Hausführung ein Schauspielereignis.

Termine nach Vereinbarung

Dauer ca. 100 Minuten

Kosten 10,00 € p. P.

Anfragen an theaterpaedagogik@theater-paderborn.de

Kulturstrolche / KulturScouts

Das Theater Paderborn ist Teil der Programme „Kulturstrolche“ und „KulturScouts“ vom Land NRW.Weitere Informationen:
www.kulturstrolche.de oder www.kulturscouts-owl.de